Spendenaufruf

„Wir brauchen eure Unterstützung – auch mit Spenden!“

Liebe Augsburgerinnen und Augsburger!

Mit tausenden Unterschriften habt ihr in den letzten Wochen deutlich gemacht: Die Bürger sollen über eine Fusion des Energiebereichs der Stadtwerke mit dem Konzern Thüga AG entscheiden.  Doch es weht heftiger Gegenwind gegen das Verfassungsrecht des Bürgerbegehrens. Die Fusionsbetreiber haben bisher schon weit über hunderttausend Euro für eine aufwendige Kampagne eingesetzt, um ihre Ziele zu erreichen. Unsere Stärke hingegen ist der ehrenamtliche Einsatz der Initiatoren des Bürgerbegehrens und zahlreicher Helfer. Keiner dieser Akteure erhält aus seiner Tätigkeit irgendeine finanziellen Zuwendung. Alle bringen ihre Zeit und Engagement freiwillig ein.

Dennoch fallen zahlreiche Kosten für Druck und Sachmaterial an. Außerdem scheinen  die Fusionsbetreiber mit juristischen Tricks den ausdrücklichen Willen der Bürger zu Fall bringen zu wollen, indem sie das Bürgerbegehren im Stadtrat als „unzulässig“  abschmettern wollen. Dagegen müssen wir uns auch juristisch vor einem Gericht zur Wehr setzen können.

Deshalb ruft die Bürgerinitiative zu Spenden auf. Wir haben das nachfolgende Spendenkonto eingerichtet. Schon jetzt herzlichen Dank – auch für eure finanzielle Unterstützung!


Bürgerenergiewende Augsburg e.V.
IBAN: DE97 7205 0000 0251 1803 29
BIC: AUGSDE77XXX
Stadtsparkasse Augsburg